Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Achs- und Rahmenvermessungen in Mainz

Achsvermessung

Oft wird der leichte äußerliche Schaden eines Unfalls nicht Ernst genommen. Doch hinter einem kleinen Kratzer oder einer unscheinbaren Beule, kann sich viel mehr Verstecken als ein harmloser Schönheitsfleck.

Daher sollten Sie nach jedem Unfall eine Achsvermessung von einem Fachmann durchführen lassen. Denn schon der leichteste Stoß gegen das Rad kann die Achsengeometrie verändern. Und auch die Bauteile der Radaufhängung können durch einen Aufprall geschädigt sein. Die Kosten für die Achsvermessung werden im Falle eines Unfallereignisses durch die Versicherung der Gegenseite übernommen.

Diese führen wir unserer Filiale in Schlangenbad nach neuester 3D-Messtechnologie durch. Generell kann eine Achsvermessung zur optimalen Fahrwerkseinstellung genutzt werden. Dies kann den Reifenverschleiß mindern und die Bremsleistung erhöhen.

Rahmenvermessung

Eine Rahmenvermessung sollten Sie durchführen, wenn Sie:

  • einen Unfall hatten und einen belegbaren Nachweis für die Versicherung benötigen.
  • bei einem Verkauf einen Nachweis über den einwandfreien Zustand des Rahmens geben möchten.
  • Fahrwerksproblemen auf den Grund gehen und/oder
  • Schäden am Lenkkopflager, Spurversatz der Räder oder Fehlern in der Rahmengeometrie nachweisen möchten.

Messverfahren für die Rahmenvermessung

Die Rahmenvermessung wird nach der LASER-Rahmenlehre der Firma Scheibner durchgeführt. Dabei kommt ein Mess-System zum Einsatz, das durch die elektronische Richtungserkennung eines Laserstrahls die Vermessung des Rahmens und der Hinterrad-Schwinge ermöglicht.

Die anschließende Bewertung des Ergebnisses erfolgt über den Vergleich mit den vorgegebenen Daten des Motorrad- oder Rollerherstellers.

Die Rahmenvermessung ist auch für Roller möglich.

Sie interessieren sich für eine Achs- oder Rahmenvermessung?
Haben Sie Fragen zum Thema oder möchten Sie gleich einen Termin vereinbaren?